Wir sind auch bei facebook
Kommt und folgt uns ins größte und bekannte Soziale Netzwerk FACEBOOK

Nächste Veranstaltung

Ein JavaScript Fehler ist aufgetreten.

Nächsten Termine

Keine Termine gefunden

Wetter

Lütjenburg

Aktuell
- °C
-
-
Niederschlag: - mm
Windrichtung: -
Geschwindigkeit: - km/h
Morgen
-- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus Ostsee

Kleine Geschichte des GHSV Lütjenburg

Am 18. Dezember 1974 traten 19 Hundefreunde im „Schultheiß-Eck“ in Lütjenburg zusammen, um den ersten Hundesportverein der Stadt ins Leben zu rufen (offizielle Eintragung ins Vereinsregister am 01. Januar 1975). In ihm sollten Hunde aller Rassen eine artgerechte Ausbildung erhalten.

Heute hat der Verein rund 100 Mitglieder, von denen etwa 40 auf einem großen Übungsgelände an der Kreisstraße 26 (Ortsausgang Richtung Stöfs/Behrensdorf) aktiven Hundesport betreiben.

Hundesport heißt zunächst, die Hunde bestmöglichst auszubilden. Ziel einer solchen Ausbildung ist der geprüfte Begleit-, Fährten-, Wach- oder Schutzhund. Hundesport ist aber auch Turnierhundesport, Obedience und Agility, körperliche Ertüchtigung mit dem Hund.

Ein Hundeführer muss sich in jeder Situation auf seinen Hund verlassen können. Dazu muss der Hund gelernt haben, sich stets seinem Hundeführer vertrauensvoll unter zuordnen. Bis beide, Hund und Hundeführer, ein aufeinander gut eingespieltes Team bilden, ist ein intensives Training nötig, das der Verein seinen Mitgliedern auf seinem Übungsgelände an der Kreisstraße 26 bietet.

Aufbauend auf solchen Gehorsamsübungen kann die Fährtenarbeit und der Schutzdienst trainiert werden. Beides sind Übungen, die den natürlichen Verhaltensmustern des Hundes entsprechen und deren gezielte, stets durch den Hundeführer kontrollierbare Ausprägung ein weiteres Anliegen des Vereins ist, wobei etwa vorhandene Aggressivität der Hunde spielerisch abgebaut wird.

Turnierhundesport, Obedience und Agility mit dem Hund sind ein weiteres freudiges Miteinander von Mensch und Tier. Sie bereiten Vergnügen und führen mit zumutbaren körperlichen Belastungen zu einem willkommenen Ausgleich des täglichen Stresses.

Der Sport mit dem Hund und die Geselligkeit des Vereinslebens sind die Ziele des GHSV Lütjenburg e.V.