Wir sind auch bei facebook
Kommt und folgt uns ins größte und bekannte Soziale Netzwerk FACEBOOK

Nächste Veranstaltung

Ein JavaScript Fehler ist aufgetreten.

Nächsten Termine

Keine Termine gefunden

Wetter

Lütjenburg

Aktuell
- °C
-
-
Niederschlag: - mm
Windrichtung: -
Geschwindigkeit: - km/h
Morgen
-- °C
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus Ostsee

Wir haben eine neue Vereinsmeisterin Tatjana Knies. Sie setzte sich gegen die anderen Starter bei den verschiedenen Disziplinen erfolgreich durch.

Den zweiten Platz erlang Sophie Rönfeldt und auf dem dritten Rang kam Sarah Gründemann.

Diese Vereinsmeisterschaft mit dem Orga-Team Andrea Matzke, Swen Knies und Oliver Klatt wollten diesesmal einen anderen Weg gehen. So mußten diesmal vier verschiedene Stationen von Hund und Herrchen absolviert werden.

Ein Geschicklichkeitsparcour wo der HF ein Ei auf dem Löffel balancieren mußte und damit Hindernisse sowie Hürden zu überwinden hatte. Der Hund mußte hier Fuß geführt werden. Als Ablenkung für den Hund waren auf dem Parcour Wurststückchen verteilt.

An der zweiten Station mußte der HF  1Liter Wasser mittels eines Schwamms über eine vorgegebene Strecke transportieren. Der Hund hatte hier in der Ablage zu bleiben und durfte dem rennenden HF zuschauen. Die Geschwindigkeit war an dieser Station nicht entscheidend sondern die Technik und Geschicklichkeit.

Dann gab es noch die Station Unterordnung. Dort hatten Hund und HF einen Weg der mit Ablenkungen wie ein Tonnentor, überschreiten einer Pläne (veränderter Untergrund), ein CD-Wald und ein Hüttchenparcour der mit Wurst gespickt war. Hier erfolgte die Bewertung der Teilnehmer, welche Stefan Anders vornahm, nach dem Grad der Ablenkung.

Zu guter Letzt mußte der HF noch am Infostand einen Theorieteil erledigen. Hier gab es Fragen aus dem Sachkundeteil zu beantworten.

Außerhalb des Wettkampfes konnten die Teilnehmer noch die Anzahl von Leckerlies in einem geschlossenem Glas erraten. Hier konnte Reiner Seydel den Erfolg für sich verbuchen. Er lag nur 136 Leckerlies neben der tatsächlichen Anzahl.

Die Veranstaltung fand bei sonnigem Wetter statt auch der kurze aber heftige Schauer konnte der guten Stimmung unter den Teilnehmern den Spass nicht nehmen.

Das Orga-Team möchte sich bei allen helfenden Händen, welche diese Veranstaltung erst möglich gemacht haben bedanken.

Bildergalerie von der Vereinsmeiterschaft